ZipT - Zukunftsinitiative interprofessionelle Therapie
Mein Netzwerk, meine Energie, mein Format ... unsere Zukunft!
____________________________


Das ZipT Jahrestreffen 2018 findet am
24. und 25.04.2018 in Berlin, im Rahmen des Kongresses der Gesundheitsnetzwerker, statt.


mehr Infos zu Inhalten und Anmeldung
unter Aktuelles

Stacks Image 660

ZipT Jahrestreffen 2018.

In diesem Jahr „ZipT“ es auf dem Kongress der Gesundheitsnetzwerker in Berlin.


2018 ist ZipT eingeladen, mit einem eigenen Vortrag beim Kongress in Berlin dabei zu sein. Gesche Ketels und Elke van Alen werden in einem Workshop zwei ZipT relevante Themen einbringen.

Der Workshop "Netze der Zukunft: Versorgung gestalten" wird
am Dienstag den
24.04.2018
von
16:45 bis 18:15 Uhr stattfinden.

Vorgesehen ist Dr. Carsten Jäger als Moderator und mit einer kurzen Einführung zum Stand der Netzförderung nach §87b. Dr. Veith Wambach wird dann zur Förderpraxis der verschiedenen KVen und den politischen Forderungen der Netze sprechen.

In diesem Rahmen wird ZipT die Ergebnisse der eigenen Onlineumfrage zu Netzwerken vorstellen und beispielhaft das „Netzwerk Kindertherapie“ vorstellen.


Alle Ziptler können am 
24. und 25. April 2018 in Berlin
am Kongress der Gesundheitsnetzwerker zu einem vergünstigten Preis teilnehmen.
Herzliche Einladung!

Um sich für den Kongress anzumelden schreibt uns bitte eine Mail,
dann bekommt Ihr den Link zur vergünstigten Anmeldung.


 
Gerne möchten wir mit allen ZipTlern
Dienstagabend (24.4.18) in gemütlichem Rahmen zusammen essen gehen, plaudern, netzwerken…
Natürlich dürft ihr auch gerne nur zum Abendessen kommen, wenn ihr es nicht zum Kongress schafft.
 
Bei Fragen und zwecks Anmeldung kontaktiert uns bitte über
zipt@gmx.de.
Wir werden dann sowohl die vergünstigten Kongresskarten ordern, als auch die Tischreservierung vornehmen.

Wir freuen uns auf ein Zusammentreffen und alle, die gerne dabei sein möchten.
Euer ZipT Zukunftsrat, AG Öffentlichkeit oder einfach
Jenny, Arne, Elke und Gesche


 
Nähere Infos zum Programm, Sprechern, Anfahrt unter unten stehendem Link.
http://www.gesundheitsnetzwerker.de/ueber-den-kongress/


Das Forschungsprojekt „Musiktherapie 360°“ der SRH Hochschule Heidelberg bringt Lebensfreude in die Pflegeheimat St. Hedwig.

Seit knapp zwei Jahren bieten Forscher der SRH Hochschule Heidelberg Musiktherapie in der Pflegeheimat St. Hedwig in Heidelberg. Besonders für die demenzerkrankten Bewohner, aber auch für ihre Angehörigen und die Pfleger ist diese Therapieform eine große Bereicherung, denn die Musik regt die Erinnerung und die Emotionen an.

Noch ein gutes Jahr läuft das Forschungsprojekt
(Stand Oktober 2017)

Eine Pressemitteilung mit weiteren Informationen zu dem Forschungsprojekt
finden Sie hier
mehr erfahren Sie hier

Stacks Image 671

Die Umfrage zur Situationsanalyse interdisziplinärer Netzwerke
ist beendet!


Die AG Netzwerk der ZipT hat einen Online-Fragebogen entwickelt, der dazu beitragen soll, die Zusammenarbeit der Gesundheitsberufe zu verbessern.
Mit dem Fragebogen sollte eine Situationsanalyse der bereits bestehenden interdisziplinären Netzwerke erstellt werden – welche Netzwerke bestehen, welche Berufe sind dort integriert, wie funktionieren die Netzwerke?

449 Teilnehmer haben die Umfrage ausgefüllt.

Die Ergebnisse der Umfrage sollen dazu dienen, Empfehlungen für eine erfolgversprechende Netzwerkarbeit aussprechen zu können und so gezielt die Versorgung von Patienten zu verbessern.


Informationen zu weiteren Veröffentlichungen folgen.

Kontakt und Teilen
ZipT
Kontakt
Facebook
Seite mailen
Kontakt und Teilen
ZipT
Kontakt
Facebook
Seite mailen